Startseite

Friedrich-Wiese Stiftung (gemeinnützig)
Gründung am 19. November 2004

Regierungsvizepräsident Alfred Wirtz (links) überreicht am 19. November 2004 die Anerkennungsurkunde an den Stifter Friedrich Wiese.

 

 

Schon seit Jahren engagiert sich der Stifter Friedrich Wiese in Stadtlohn im Sport- und Sozialbereich und will sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe auch in Zukunft widmen. Zum 50-jährigen Bestehen seiner Steuer- und Unternehmensberatersozietät möchte er einen Teil des ihm geschenkten Vertrauens an die nächste Generation weitergeben und sozial schwachen Menschen helfen.

 

Die gemeinnützige Stiftung hat sich daher zum Ziel gesetzt, den Jugendsport in Stadtlohn und der näheren Umgebung zu fördern. Dabei sollen insbesondere Kosten von Vereinsmitgliedschaften, Kindertraining und Trainingscamps übernommen werden. Außerdem sollen in Not geratene Menschen in Stadtlohn und Umgebung durch Sach- und Geldspenden unterstützt werden.

 

Menschen, die Hilfe benötigen, sowie Sportvereine können sich unbürokratisch über die Kontaktadresse: Wiese & Partner, z.Hd. Friedrich Wiese, Klosterstraße 7, 48703 Stadtlohn oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Stiftung wenden.

Die Stiftung ist mit einem Anfangsvermögen von 50.000 Euro ausgestattet, das in seinem Wert in voller Höhe erhalten bleiben muss. Das Vermögen kann durch Zuwendungen Dritter erhöht werden.

Menschen, die helfen möchten, finden hier unsere Bankverbindungen. Wir sind über jede Spende dankbar! Ihre Spenden sind voll steuerabzugsfähig.